Home > Weitere Sportnachrichten > WM-Spiele einfach aufnehmen

WM-Spiele einfach aufnehmen

Streams aufnehmenÜber Fußballstreams im Internet haben echte Fans schon lange die Möglichkeit, Spiele legal und kostenfrei anzusehen. Zur Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien wird es wieder eine Reihe interessanter und hochwertiger Streams geben, die Fans ermöglichen, alle Spiele live am PC oder Mac zu verfolgen. Mit einem Streaming Video Recorder ist es darüber hinaus möglich, diese Partien direkt aufzunehmen und auf dem heimischen Computer zu speichern.

Die Vorteile liegen auf der Hand: War eine Partie besonders interessant, dann können sich die Fans diese einfach noch einmal in voller Länge ansehen und erleben wieder dieses besondere Feeling. Besonders interessant ist diese Möglichkeit in langfristiger Betrachtung. Denn irgendwann kommt der Punkt, an dem sich ein Fan an ein bestimmtes Spiel aus der Weltmeisterschaft 2014 erinnert und sich dieses gern noch einmal ansehen möchte. Mit dem Bildschirmvideo auf dem Computer ist dies dann gar kein Problem mehr.

Alle diese Videos können selbstverständlich auch direkt professionell bearbeitet werden. Eine solche Videobearbeitung bietet die Chance, auf einem ganzen Spiel die persönlichen Highlights herauszusuchen und so zuzuschneiden, dass am Ende ein spannendes und interessantes Video mit echtem Mehrwert entsteht. Geschätzt wird diese Möglichkeit auch in anderer Hinsicht. Denn über die Bildschirmvideos können auch die Spiele und Partien in einen Clip gebracht werden, die beispielsweise nur von der eigenen Lieblingsmannschaft ausgetragen worden sind. Eventuell ist es ja sogar möglich, den Weg des Teams bis in das Finale mit einem Highlight-Clip zu begleiten.

Selbst erstellte Videos können schon mit wenigen Klicks sehr professionell aussehen und auch anderen Zuschauerinnen und Zuschauern hohen Mehrwert bieten. Eventuell macht es also Sinn, die Clips mit Freunden und Bekannten zu teilen. Alternativ können sie mit wenigen Klicks im World Wide Web allen Fußballinteressierten weltweit zugänglich gemacht werden. Natürlich können die Videos auch per Email verschickt werden.

Wer Spaß daran hat, eigene Videos zusammenzubasteln sollte sich die Chance also nicht entgehen lassen und bereits das erste Spiel am 12. Juni mit professioneller Software vom Bildschirm aufnehmen. Inklusive ist bei einer solchen Dienstleistung natürlich auch der Ton. Gespeichert wird die beste Qualität, welche auch im Live-Stream verfügbar ist. Einbußen sind hier gewiss nicht zu befürchten.

Über ZweitLiga