Home > News > Spieltage > Vorschau auf den 13. Spieltag mit Spitzenspiel am Montag

Vorschau auf den 13. Spieltag mit Spitzenspiel am Montag

Am Montag steigt in der 2. Bundesliga das Spitzenspiel zwischen dem 1. FC Köln und Union Berlin. Beide Teams haben derzeit 24 Punkte. Die Kölner sind noch ohne Niederlage und wollen gegen die starken Berliner ihre Serie fortsetzten.

Hält Paderborns Serie?

Bereits am Freitag empfängt Energie Cottbus den VFL Bochum. Beide Teams zuletzt mit schwachen Ergebnissen. Das Duell zwischen dem 15ten und 16ten wird den Verlierer in akute Abstiegsnöte stürzen. Aalen und Düsseldorf derzeit beide mit 16 Punkten im Tabellenmittelfeld. Während die Aalener mit dieser Position leben können, sind die Fortunen zum Siegen verdammt. Gerade das 1:6 gegen Paderborn zuletzt war ein herber Dämpfer. In der dritten Freitagspartie treffen Paderborn und Ingolstadt aufeinander. Paderborn zuletzt mit starken Leistungen, konnte sich auf Rang 5 spielen. Das Tabellenschlusslicht Ingolstadt siegte völlig überraschend in Fürth und konnte somit den Anschluss wieder herstellen.

Duell der Verfolger

Mit Kaiserslautern und Sankt Pauli treffen am Samstag zwei Verfolger aufeinander. Beide Teams mit 19 Punkten und können mit einem Sieg den Sprung nach oben schaffen. Das Heimstarke Aue trifft im zweiten Spiel auf Greuther Fürth.

Dresden weg vom Abstiegsplatz?

Nach zuletzt mauen Leistungen gilt es für 1860 München gegen Dynamo Dresden am Sonntag wieder zu punkten. Doch Dresden zeigte sich zuletzt verbessert und steht nur noch drei Punkte hinter 60 München. Zudem empfängt der KSC Arminia Bielefeld. Die Ostwestfalen mit fünf Niederlagen in Folge. Karlsruhe konnte sich dank des Sieges gegen 1860 München auf Rang 8 verbessern. Im letzten Spiel empfängt Sandhausen den FSV Frankfurt.

Über ZweitLiga