Home > News > Transfernachrichten > Verlässt Javier Pinola den 1. FC Nürnberg? – Dänisches Stürmertalent im Gespräch

Verlässt Javier Pinola den 1. FC Nürnberg? – Dänisches Stürmertalent im Gespräch

Auch wenn das Ende mit dem 2:1-Sieg gegen den VfR Aalen zumindest noch ein wenig versöhnlich stimmte, ist man sich beim 1. FC Nürnberg darüber einig, dass die Saison 2014/15 als verkorkst in die Geschichte eingehen wird. In der kommenden Spielzeit soll sich aber einiges ändern und unter Trainer Rene Weiler ein Angriff auf die Aufstiegsplätze unternommen werden.

Dafür wird sich im Kader einiges tun. Schon verpflichtet sind die beiden Talente Tim Leibold (VfB Stuttgart II) und Kevin Möhwald (Rot-Weiß Erfurt), denen noch einige echte Verstärkungen folgen sollen. Angedacht sind fünf bis sechs Spieler, die das Team sofort weiterbringen. Unter anderem werden zwei Stürmer gesucht, von denen einer aus Dänemark kommen könnte. Interesse besteht offenbar an Mads Hvilsom, der die Torschützenliste der dänischen Superligaen anführt und mit seinen 22 Jahren auf dem Sprung ins Nationalteam steht. Der 22-Jährige wird Hobro IK vermutlich im Sommer verlassen und hat unter anderem auch ein Angebot von KV Ostende aus Belgien vorliegen.

Klar ist indes auch, dass nicht nur Spieler neu zum Club kommen werden, sondern auch Akteure gehen müssen. Trotz laufender Verträge würde der FCN vermutlich Dave Bulthuis und Robert Koch nach nur einem Jahr in Nürnberg keine Steine in den Weg legen und der ebenfalls erst im letzten Sommer verpflichtete Ondrej Celustka hat aktuell noch kein Arbeitspapier für die nächste Spielzeit.

Gleiches gilt für Publikumsliebling Javier Pinola, dessen Zeit am Valznerweiher nach zehn Jahren zu Ende gehen könnte. Der 32 Jahre alte Argentinier ist laut „kicker“ jedenfalls mit einem vorgelegten Einjahresvertrag mit deutlich reduzierten Bezügen nicht einverstanden. Sollte Nürnberg nicht doch noch nachbessern, steht Pinolas Abschied wohl bevor. Eine Entscheidung will der Routinier aber erst nach der Rückkehr aus seinem Urlaub treffen.

Über Vjeko