Home > News > Transfernachrichten > Timm Golley verlängert bei Fortuna Düsseldorf – Kommt Lars Unnerstall?

Timm Golley verlängert bei Fortuna Düsseldorf – Kommt Lars Unnerstall?

Während noch immer offen ist, ob der nun erneut krankgeschriebene Lorenz-Günther Köstner noch einmal auf die Trainerbank zurückkehren oder dem so erfolgreichen Interimscoach Oliver Reck auf Dauer das Mandat übertragen wird, kommt Fortuna Düsseldorf bei der Kaderplanung für die neue Saison immer weiter voran.

Nachdem am Wochenende Urgestein Andreas Lambertz seine Unterschrift unter einen neuen Einjahresvertrag setzte, unterschrieb nun auch der in der abgelaufenen Saison aus der zweiten Mannschaft zu den Profis aufgerückte Timm Golley einen neuen Vertrag. Der 23 Jahre alte Angreifer, der in seiner Premierensaison auf acht Einsätze mit einem Tor und zwei Vorlagen kam, hofft in der neuen Runde auf noch mehr Spielanteile: „Ich bin vor zwei Jahren aus der Landesliga in die U23 der Fortuna gewechselt und wollte erst einmal in der Regionalliga Fuß fassen. Natürlich wünscht man sich, langfristig auch im Profi-Team eine Chance zu bekommen, aber dass es jetzt so schnell ging, ist einfach nur toll. Nun möchte ich mich auch in der 2. Bundesliga etablieren und in der kommenden Saison viel Einsatzzeit sammeln.“

Unterdessen scheint die Suche der Fortuna nach einem neuen Torhüter als Konkurrent für Michael Rensing in die finale Phase zu gehen. So berichtet der „Express“ erneut vom konkreten Interesse an Lars Unnerstall, der in den letzten Monaten vom FC Schalke 04 an den FC Aarau verliehen war und in der Schweiz mit starken Leistungen auf sich aufmerksam machte.

Knackpunkt bei Unnerstall, der auf Schalke hinter Ralf Fährmann und den aus Düsseldorf geholten Fabian Giefer nur die Nummer drei wäre, ist offenbar die Ablöse, bei der beide Seiten noch etwas auseinander liegen. Sollte Schalke der Fortuna, die statt der geforderten 400.000 nur 100.000 Euro bezahlen möchte, entgegenkommen, kann es in den nächsten Tagen aber schnell gehen.

Über Vjeko