Home > News > Transfernachrichten > Thurk wechselt zum FC Augsburg

Thurk wechselt zum FC Augsburg

Na das ist doch mal ein echter Kracher, lieber Michael Thurk. Da bist Du damals von Mainz weggegangen – unter anderem mit der frechen Begründung, Du wolltest zu einem Verein, der auch international spielt.

Die Eintracht war Dein „Wunschverein“, für jeden Frankfurter sei es „ein Traum bei der Eintracht zu spielen“.

Und was lesen wir jetzt? „Augsburg verpflichtet Thurk von Eintracht Frankfurt“ – neee oder? Ich lach mich schlapp. Aber noch lustiger ist das, was Du der FTD gesagt hast:

Ich bin sehr glücklich, dass der Wechsel geklappt hat und freue mich
auf die Aufgabe beim FCA. Der Club hat eine sehr gute Perspektive.

Klar, die Perspektive ist gut für Dich – nämlich das Du dort Stammspieler bist. Anders als bei der Eintracht.

Hochmut kommt vor dem Fall!

Über ZweitLiga