Home > Allgemein > Rouwen Hennings würde gerne bei Fortuna Düsseldorf bleiben

Rouwen Hennings würde gerne bei Fortuna Düsseldorf bleiben

Eine allesüberragende Bilanz sind fünf Tore und zwei Vorlagen in 13 Einsätzen zwar nicht, doch Rouwen Hennings alleine an der Anzahl seiner Scorerpunkte zu messen, würde dem 29 Jahre alten Angreifer nicht gerecht. Neben der durchaus sehr ordentlichen Ausbeute vor dem Tor ist Hennings für Fortuna Düsseldorf in vorderster Front als auch Spieler, der schwierige Bälle verabreiten, behaupten und auf nachrückende Mitspieler ablegen kann, Gold wert.

Weil der vom englischen Erstligisten FC Burnley Ende August auf Leihbasis nach Düsseldorf gekommene Zweitliga-Torschützenkönig der Saison 2014/15 darüber hinaus für die junge Düsseldorfer Elf auch neben dem Platz als Führungsspieler wichtig ist, verwundert es nicht, dass die Fortuna in Person von Klubboss Robert Schäfer schon angekündigt hat, alles zu unternehmen, um Hennings längerfristig halten zu können.

Und die Chancen scheinen nicht schlecht zu stehen. Denn während man in Burnley wohl kein gesteigertes Interesse an einer Rückkehr von Hennings hat, machte der ehemalige U21-Nationalspieler nun selbst kein Geheimnis daraus, sich einen Verbleib in Düsseldorf über diese Saison hinaus gut vorstellen zu können: „Ich habe immer gesagt, dass es mir bei der Leihe auch darum geht, zu einem Verein zu gehen, bei dem ich mir vorstellen kann, zu bleiben. Ich fühle mich wohl bei Fortuna und meine Familie in Düsseldorf“, so Hennings in „Bild“, der auch zuversichtlich ist, dass sich eine Lösung für das wohl nicht ganz unerhebliche Paket bestehend aus Ablöse und Gehalt finden würde: „Dann muss man sich zusammensetzen. Und wenn alle drei Seiten dasselbe wollen, findet sich auch ein Weg, das umzusetzen.“

Es wäre für die Fortuna auf jeden Fall ein bemerkenswerter Coup und auch ein Signal für die Zukunft, dass mit Düsseldorf auf absehbare Zeit wieder im Aufstiegsrennen zu rechnen ist.

Über Vjeko

Schreibe einen Kommentar

Deine Emailadresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*