Home > News > Spieltage > Nürnberg will gegen Kaiserslautern aus der Krise

Nürnberg will gegen Kaiserslautern aus der Krise

Für den 1. FC Nürnberg stehen nach drei Niederlagen in Folge schwere Zeiten an. Am Montag trifft man auf den 1. FC Kaiserslautern. Während die Franken sich vorläufig von den unteren Rängen befreien wollen, fahren die Lauterer nach Nürnberg um drei Punkte für den Aufstiegskampf zu sammeln.

Spieltag 8

8. Spieltag in der 2. Liga

Kann Sandhausen überraschen?

Am Freitag hat der SV Sandhausen die Chance bei Eintracht Braunschweig zu überraschen. Aktuell stehen die Badener in der Tabelle drei Punkte vor dem Bundesliga-Absteiger. In München kommt es zum Derby zwischen 1860 München und Greuther Fürth. Zudem kommt es zum Duell zwischen Aue und Aalen. Beide Mannschaften wollen sich mit einem Sieg aus dem Tabellenkeller befreien.

Duell der Verfolger in Karlsruhe

Am Samstag empfängt der Karlsruher SC den FC Ingolstadt. Die Badener stehen aktuell mit zwölf Punkten auf Rang 7 der Tabelle. Einen Punkt besser steht der FC Ingolstadt. Deshalb ist eine spannende Partie zu erwarten. Tabellenführer Darmstadt 98 tritt bei Union Berlin an.

Leipzig fordert Düsseldorf

Fortuna Düsseldorf bekommt es am Sonntag mit RB Leipzig zu tun. Die Fortuna ist bereits seit vier Spielen ohne Niederlage. Nun gilt es gegen den starken Aufsteiger aus Leipzig zu überzeugen. Ebenso will auch der VFL Bochum Punkte holen. Doch das Team aus dem Pott trifft in Heidenheim auf eine harte Nuss. Zudem will der FSV Frankfurt in der Partie gegen Sankt Pauli den letzten Platz in der Tabelle verlassen.

Über ZweitLiga