Home > News > Transfernachrichten > Neuer Portugiese für den Club? – 1. FC Nürnberg vor Verpflichtung von Daniel Candeias

Neuer Portugiese für den Club? – 1. FC Nürnberg vor Verpflichtung von Daniel Candeias

Der 1. FC Nürnberg wird nach dem letztlich trotz des Auftaktsieges gegen Erzgebirge Aue verpatzten Saisonstarts nochmals auf dem Transfermarkt tätig. Nachdem Sportvorstand Martin Bader nach dem Pokal-Aus beim MSV Duisburg entsprechende Überlegungen bestätigte, konkretisierten sich die Planspiele am gestrigen Freitag.

Am Tag vor dem Spiel gegen den FSV Frankfurt, in dem nur ein Sieg zählt, landete der Portugiese Daniel Candeias in Nürnberg und unterzog sich sofort der sportmedizinischen Untersuchung. Der 26-Jährige, der erst vor wenigen Wochen von Nacional Funchal zu Benfica Lissabon gewechselt ist, aber beim portugiesischen Meister in der Vorbereitung aufgrund großer Konkurrenz keinen Stammplatz erobern konnte, wäre die gesuchte Verstärkung für den rechten Flügel und könnte auch auf der linken Seite eingesetzt werden.

Zwischen beiden Vereinen soll laut portugiesischen Medienberichten bereits alles klar sein. Candeias, der einst neunmal für die U21 Portugals spielte, soll für ein Jahr ausgeliehen werden. Laut „Bild“ erhält der Club sogar eine Kaufoption, die nach einem Jahr eine feste Verpflichtung des Offensivmannes ermöglichen würde.

Kein Thema mehr ist unterdessen der Bosnier Ermin Zec, der zuvor als Wunschkandidat für die offensive Außenbahn war. Der bosnische Nationalspieler wäre zwar ablösefrei gewesen, stellte aber nach Angaben von Sportdirektor Wolfgang Wolf zu hohe Gehaltsforderungen.

Selbst wenn mit Daniel Candeias der neue Offensivmann gefunden sein sollte, wären die Nürnberger Transferaktivitäten noch nicht abgeschlossen. Kommen soll auch noch ein neuer Mann für die rechte Abwehrseite, wo bislang weder Tobias Pachonik noch Martin Angha wirklich überzeugen konnten. Spekulationen zufolge soll sich der Club mit Christoph Janker beschäftigen, der bei Hertha BSC nur noch eine Nebenrolle spielt und wohl sehr günstig oder vielleicht sogar ablösefrei zu haben wäre.

Über Vjeko