Home > News > Spieltage > Feiert Fürth den fünften Sieg am 5. Spieltag?

Feiert Fürth den fünften Sieg am 5. Spieltag?

Im kleinen badischen Derby empfängt am Freitag der SV Sandhausen den Karlsruher SC. Sandhausen wartet in dieser Saison noch auf den ersten Sieger während die Karlsruher bereits sieben Zähler holen konnten. In der Partie zwischen Ingolstadt und Bielefeld geht es für Ingolstadt darum die ersten Zähler der neuen Saison zu holen. In der dritten Partie am Freitag treffen Aue und Cottbus aufeinander. Aue mit zwei Siegen in die Saison gestartet, doch zuletzt verlor man zwei Mal. Die Cottbuser konnten bereits elf Treffer in vier Spielen erzielen und könnten mit einem Sieg einen Schritt nach vorne landen.

Die SpVgg Greuther Fürth und der 1. FC Köln treffen am Samstag aufeinander. Fürth konnte alle vier Spiele in dieser Saison gewinnen. Die Kölner zwar noch ohne Niederlage in dieser Saison, allerdings konnte man auch nur einen Sieg feiern. Auch in der zweiten Partie kann der 1. FC Kaiserslautern mit einem weiteren Sieg einen wichtigen Schritt in Richtung 1. Liga tun. Gegner ist der VFR Aalen. Die Aalener verloren zuletzt mit 1:5 in Cottbus.

Sowohl Fortuna Düsseldorf als auch der VFL Bochum dürften mit der bisherigen Saison nicht zufrieden sein. Am Sonntag haben beide die Möglichkeit im direkten Duell wichtige Punkte zu sammeln. Der FSV Frankfurt und Union Berlin waren zuletzt im Aufwind. Der Sieger der Partie wird sich zunächst im oberen Teil der Tabelle festsetzen. Für den SC Paderborn wartet mit 1860 München ein schwerer Gegner. Paderborn noch ohne Saisonsieg. Die 60er stehen derzeit auf Rang 3 der Tabelle.

Am Montag beschließen der FC Sankt Pauli und Dynamo Dresden den Spieltag. Dabei gilt es vor allem für Dresden Punkte gegen den Abstieg zu sammeln.

Über ZweitLiga