Home > Weitere Sportnachrichten > Bundesliga: VfB Stuttgart – Schalke 04

Bundesliga: VfB Stuttgart – Schalke 04

VfB Stuttgart

Vorschau auf die Partie VfB Stuttgart – Schalke 04 (flickr.com / markusunger)

6.12. – 15.30 Uhr. Am Nikolaustag kommt es zum Duell zwischen dem VfB Stuttgart und Schalke 04. Beim Duell in der Landeshauptstadt von Baden-Württemberg wird ein heißer Kampf erwartet. Die Schwaben wollen aus dem Tabellenkeller und die Knappen wollen mit einem Sieg in den oberen Bereich der Tabelle vorstoßen. Deshalb können sich die Zuschauer auf ein enges Spiel freuen.

Armin Veh hat beim VfB Stuttgart seinen Rücktritt erklärt. Aufgrund der sportlichen Lage ist dies mit Sicherheit keine große Überraschung. Die Stuttgarter sind aktuell weit hinter ihren eigenen Erwartungen. Die bisherigen neun Punkte sind eine große Enttäuschung. Eigentlich hatte man sich beim VfB Besserung für die Saison erwartet. Sportchef Fredi Bobic musste seinen Stuhl bereits vor der Saison räumen. Dennoch sieht es derzeit danach aus, dass die Schwaben bis zum Ende der Saison mit dem Abstieg zu tun haben werden. Bereits in den vergangenen Jahren hatte man mehrmals Glück, dass man dem Abstieg kurz vor Schluss entgehen konnte.

Schalke musste erstmals unter Trainer di Matteo eine Heimniederlage hinnehmen. Gegen Chelsea London gab es in der Champions-League eine klare und deutliche 0:5-Schlappe. In der Bundesliga hoffen die Knappen den Anschluss nach oben wieder herstellen zu können. Allerdings müssen die Königsblauen befürchten, dass man in dieser Saison ohne einen internationalen Startplatz abschließen wird. Mit Sicherheit machen auch die häufigen Verletzungen einen Strich durch die Rechnung. So konnte Julian Draxler nach der Weltmeisterschaft aufgrund von Verletzungen sein Potential kaum zeigen. Trotzdem müssen die Schalker teilweise selbst erkennen, dass man an der Qualität des Kaders arbeiten muss, wenn man wieder ganz oben in der Tabelle angreifen will.

Prognose

Bei diesem Spiel vertraue ich ganz der Statistik. Schalke hatte es in Stuttgart immer schwer. Zuletzt konnte man 2010 in Schwaben gewinnen. Dies war neben dem Sieg im Pokalhalbfinale 2001 der einzige Sieg in Stuttgart in diesem Jahrtausend. Die vergangenen vier direkten Vergleiche gingen alle an den VfB. Auch wenn die Form hier mit Sicherheit nicht für den VfB Stuttgart trifft, sehe ich die Schwaben in diesem Vergleich vorne.

Natürlich kannst du die Partie auch in der Stuttgarter Mercedes Benz-Arena live verfolgen. Letzte Tickets und Karten für die Partie gibt es hier bei Ticketbis. Dort findest du günstige Tickets für VfB Stuttgart – Schalke 04 in der Bundesliga.

Über ZweitLiga