Home > News > Transfernachrichten > Auch Robert Schäfer sagt Fortuna Düsseldorf ab – Christian Strohdiek im Winter weg?

Auch Robert Schäfer sagt Fortuna Düsseldorf ab – Christian Strohdiek im Winter weg?

Fortuna Düsseldorf startet ohne Präsidenten ins Jahr 2016. Nach dem Rücktritt von Dirk Kall Anfang Oktober haben die Rheinländer, die aktuell von Finanzvorstand Paul Jäger kommissarisch geführt werden, nach wie vor keinen neuen starken Mann gefunden. Nachdem die mit der Suche beauftragte Agentur aus München bereits in den letzten Wochen einige Absagen unter anderem von Horst Heldt sowie den Ex-Nationalspielern Christoph Metzelder und Michael Ballack einstecken musste, ist nun offenbar auch Robert Schäfer nicht zu einem Wechsel nach Düsseldorf bereit.

Am Tag vor Silvester vermeldete der „Express“, dass Schäfer neuer Fortuna-Präsident werden soll, doch das Dementi des Geschäftsführers von Dynamo Dresden folgte auf den Fuß. Der 39-Jährige, der seit Mai 2014 in Dresden arbeitet und das durchaus erfolgreich, hat inzwischen laut „Der Westen“ auch seine endgültige Absage übermittelt. Angesichts eines erst kürzlich bis 2018 verlängerten Vertrages in Dresden wäre Schäfer ohnehin nur schwer loszueisen gewesen.

Unterdessen gibt es auch in Sachen Kaderplanung nichts wirklich Neues zu vermelden. Zwar halten Sportdirektor Rachid Azzouzi und der neue Trainer Marco Kurz intensiv Ausschau nach Verstärkungen, die der Fortuna abgesehen vom hervorragend besetzten Tor auf allen Positionen gut zu  Gesicht stünden, doch konkrete Kandidaten gibt es zumindest für die Öffentlichkeit nicht.

Dafür deutet sich der Abschied eines erst im Sommer verpflichteten Akteurs an. Für Christian Strohdiek soll sich laut dem „Westfalen Blatt“ der SC Paderborn interessieren, also der Verein, den der 27 Jahre alte Innenverteidiger erst im Sommer ablösefrei Richtung Düsseldorf verlassen hat. Weil Strohdiek seit dem zehnten Spieltag nur noch Ersatz ist und sich auch zuvor nicht wirklich unentbehrlich gemacht hat, scheint die Freigabe nach nur einem halben Jahr gut möglich.

Über Vjeko