Home > News > Spieltage > 31. Spieltag: Kehrt Köln zurück in Bundesliga?

31. Spieltag: Kehrt Köln zurück in Bundesliga?

Aufgrund des Osterwochenendes beginnt die 2. Bundesliga bereits am Donnerstag. Dabei empfängt Energie Cottbus den FC Sankt Pauli. Beide Teams benötigen die drei Punkte um ihre Ziele zu erreichen. Für Cottbus ist die Partie gegen Sankt Pauli wohl die letzte Chancen nochmals den Klassenerhalt zu schaffen. Gleich gilt für Sankt Pauli um Kampf um den Aufstieg. Dynamo Dresden könnte mit einem Sieg in Aue zumindest vorübergehend den Abstiegsplatz verlassen. Zwischen Sandhausen und Düsseldorf geht es nur noch um die goldene Ananas.

Spieltag 31 in der 2. Liga

Spieltag 31 in der 2. Liga

 

Bielefeld benötigt Punkte

Für Arminia Bielefeld zählen bei Fortuna Düsseldorf nur drei Punkte. Die Ostwestfalen haben bereits drei Punkte Rückstand auf den Relegationsplatz. Die 60er könnten mit einem Sieg wieder auf einen einstelligen Tabellenplatz springen. Zudem empfängt der Karlsruher SC Union Berlin. Die Karlsruher könnten mit einem Sieg womöglich nochmals das Rennen um den Relegationsrang spannend machen.

Spitzenspiel in Paderborn

Das Spitzenspiel des 31. Spieltages findet zweifelsfrei in Paderborn statt. Dort empfängt der Dritte den aktuellen Tabellenzweiten. Aktuell befindet sich Paderborn einen Punkt hinter Fürth. Für den Sieger wird der Aufstieg in die Bundesliga immer wahrscheinlicher. Auf ein Remis zwischen beiden Teams hofft der 1. FC Kaiserslautern. Die Pfälzer befinden sich fünf Punkte hinter Paderborn und könnten mit einem Sieg gegen den FSV Frankfurt nochmals ins Aufstiegsrennen eingreifen. Im dritten Sonntagsspiel empfängt Aalen den FC Ingolstadt. Am Montag kann der 1. FC Köln mit einem Sieg gegen Bochum den Aufstieg in die Bundesliga perfekt machen.

Über ZweitLiga