Home > News > Spieltage > 3. Spieltag: Die 2. Liga geht in die dritte Runde

3. Spieltag: Die 2. Liga geht in die dritte Runde

Nach dem Pokalwochenende geht es in der 2.Bundesliga weiter. Dabei warten einige spannende Duell und einige Teams befinden sich bereits jetzt unter Zugzwang. Bereits am Freitag kommt es zu drei Partien. Sankt Pauli empfängt dabei den SV Sandhausen. Beide Mannschaften können mit dem bisherigen Saisonverlauf nicht zufrieden sein. Sowohl Sankt Pauli als auch Sandhausen haben nur einen Punkt auf dem Konto. Aufsteiger Heidenheim trifft auf bisher punktlose Löwen und RB Leipzig trifft auf ein ebenfalls punktloses Aue.

Spielplan 3

Der Spielplan für den 3. Spieltag in der 2. Liga

Nürnberg unter Druck

Am Samstag steht der 1.FC Nürnberg gewaltig unter Druck. Nach der Niederlage im Derby und dem aus im Pokal gegen Duisburg, muss gegen den FSV Frankfurt unbedingt ein Sieg her. Allerdings müssen auch die Hessen punkten. Denn beide Spielen wurden bisher verloren. Im zweiten Spiel am Samstag trifft Fortuna Düsseldorf auf den KSC. Düsseldorf nach zwei Remis und dem aus im Pokal steht ebenso unter Druck. Dagegen kann der KSC mit den bisherigen vier Punkten zufrieden sein.

Traditionsduell am Sonntag

Kaiserslautern trifft am Sonntag auf Eintracht Braunschweig. Somit treffen zwei Favoriten auf dem Aufstieg im direkten Vergleich aufeinander. Beide Mannschaften haben bisher vier Punkte auf dem Konto. In Ingolstadt kommt es zum Derby zwischen dem FC Ingolstadt und Greuther Fürth. Zudem empfängt Aufsteiger Darmstadt 98 den VFR Aalen. Tabellenführer Bochum trifft am Montag auf Union Berlin.

Über ZweitLiga