Home > News > Spieltage > 27. Spieltag: Paderborn empfängt Sankt Pauli zum Spitzenspiel

27. Spieltag: Paderborn empfängt Sankt Pauli zum Spitzenspiel

Auch die 2. Bundesliga muss unter der Woche antreten. Mit der Begegnung Paderborn gegen Sankt Pauli steigt das Spitzenspiel des 27. Spieltages. Paderborn befindet sich derzeit auf dem Relegationsplatz. Sankt Pauli ist einen Punkt und einen Platz hinter den Ostwestfalen und könnte einen Sprung in Richtung Liga 1 machen.

Fünf Spiele am Dienstag

Neben der Partie Paderborn gegen Sankt Pauli gibt es am Dienstag vier weitere Partien. Dabei empfängt Greuther Fürth die Fortuna aus Düsseldorf. Die Fürther wollen ihren zweiten Platz verteidigen. Dagegen scheint es für die Fortuna in dieser Saison um nichts mehr zu gehen. In der Partie zwischen Aalen und Dresden geht es um den Abstieg. Während Aalen allerdings mit einem Sieg den Klassenerhalt bereits unter Dach und Fach bringen kann, benötigt Dynamo dringend weitere Punkte um den Relegationsplatz zu verlassen. Sandhausen konnte zuletzt zwei Spiele gewinnen und ist nur noch sechs Punkte hinter dem Relegationsplatz. Mit einem Sieg gegen Union Berlin könnte man sich dem Relegationsplatz weiter nähern. Zudem empfängt Ingolstadt den VFL Bochum. Hier geht es für beide Teams darum den Abstand zum Relegationsplatz zu vergrößern.

Köln empfängt Karlsruhe

Am Mittwoch empfängt Spitzenreiter Köln den Karlsruher SC. Die Kölner wollen die Spitzenposition verteidigen. Dagegen will der KSC die Kölner ärgern und selbst nochmal oben angreifen. Gleiches gilt für den 1.FC Kaiserslautern. Die Pfälzer empfangen Abstiegskandidat Bielefeld. Energie Cottbus will mit dem dritten Sieg in Folge im Spiel gegen 1860 München auf den Relegationsplatz springen. Zudem treffen Aue und der FSV Frankfurt aufeinander.

Über ZweitLiga