Home > News > Spieltage > 22. Spieltag: Spitzenspiel am Montagabend in Köln

22. Spieltag: Spitzenspiel am Montagabend in Köln

1. FC Köln

22. Spieltag: 1. FC Köln vs SpVgg Greuther Fürth (flickr.com / Tomas Caspers)

Der 1. FC Köln und Greuther Fürth werden den 22. Spieltag in der 2. Bundesliga am Montag abschließen. Die Kölner als Tabellenführer wollen einen weiteren Schritt in Richtung Bundesliga machen und den Zweiten aus Fürth distanzieren.

Kampf gegen den Abstieg am Freitag

Mit Arminia Bielefeld gegen den FC Ingolstadt und Energie Cottbus gegen Erzgebirge Aue gibt es bereits am Freitag zwei spannende Spiele mit Teams die gegen den Abstieg kämpfen. Die Bielefelder warten bereits seit vier Spielen auf einen Sieg. Ingolstadt hingegen zeigte sich in den vergangenen Spielen immer stärker. Für die Cottbuser ist die Partie gegen Aue wohl die letzte Chance nochmal Kontakt zu den Nichtabstiegsplätzen aufzunehmen. Derzeit haben die Cottbuser acht Punkte Rückstand auf den Relegationsplatz. Aue konnte zuletzt überraschend gegen Kaiserslautern gewinnen und reist somit mit breiter Brust zum Duell der beiden Teams aus dem Osten. Zudem empfängt Union Berlin den FSV Frankfurt. Die Eisernen könnten bei einem Erfolg zumindest vorläufig auf den Relegationsplatz springen.

Verfolger kämpfen am Samstag um Punkte

1860 München empfängt am Samstag den SC Paderborn. Die 60er konnten in den vergangenen Spielen nicht überzeugen. Deshalb ist der Rückstand auf den Relegationsplatz auf sechs Punkte angewachsen. Paderborn konnte sich am vergangenen Spieltag auf diesen Relegationsplatz verbessern. Bei einem Sieg der 60er würde der obere Tabellenbereich noch näher zusammenrücken. Gleiches gilt auch in der Partie Karlsruhe gegen Sandhausen. Der KSC liegt zwei Punkte hinter dem Relegationsplatz und wiederrum drei Punkte vor Sandhausen.

Lautern will Revanche

In der Vorrunde verloren die Lauterer mit 0:4 beim VFR Aalen. Nun müssen die Lauterer am Sonntag zwingend punkten. Schließlich hat man in Aue überraschend Punkte liegen lassen. Aalen hingegen benötigt Punkte im Kampf gegen den Abstieg. Im Duell zwischen Dresden und Sankt Pauli kämpfen die Dresdener gegen den Abstieg und die Paulianer wollen sich den Aufstiegsrängen nähern. Zudem empfängt der VFL Bochum Fortuna Düsseldorf.

Über ZweitLiga