Home > News > Spieltage > 19. Spieltag: Letzter Spieltag vor der Winterpause

19. Spieltag: Letzter Spieltag vor der Winterpause

Kurz vor Weihnachten steht der 19. Spieltag in der 2. Bundesliga. Dabei kommt es gleich am Freitag zu einem spannenden Duell. Der FC Sankt Pauli, der derzeitige Dritte in der Tabelle empfängt den Karlsruher SC. Die Badener stehen drei Punkte hinter den Hamburgern und spielen als Aufsteiger eine starke Saison bisher. Dagegen geht es im Duell zwischen Dresden und Bochum um Punkte gegen den Abstieg. Die Dresdner stehen auf Rang 17 und fünf Plätze hinter dem VFL. Doch punktemäßig trennen die beiden Teams nur zwei Punkte. Sollten die Dresdener den VFL besiegen, wird es eng für die Bochumer. Im dritten Spiel empfängt der SV Sandhausen Erzgebirge Aue. Sandhausen derzeit auf Position 10 und drei Punkte vor Aue (21 Punkte)

1860 und Union können aufschließen

Am Samstag gastiert 1860 München beim FSV Frankfurt. Während die Frankfurter derzeit auf dem Relegationsplatz stehen, haben die 60er Hoffnungen auf den Aufstieg. Zwar verlor man zuletzt gegen Sankt Pauli, doch bei vier Punkten auf den Relegationsplatz zur Bundesliga ist noch alles drin für die 60er. Gleiches gilt für Union Berlin. Die Eisernen empfangen Aufsteiger Bielefeld. Die Eisernen haben nach dem Sieg vergangene Woche in Bochum drei Punkte Rückstand auf den Relegationsplatz.

Derby am Rhein

In Düsseldorf kommt es zum Prestigeduell zwischen Fortuna Düsseldorf und dem 1. FC Köln. Die Düsseldorfer zeigten zuletzt aufsteigende Tendenz und wollen dem Tabellenführer aus Köln ein Bein stellen. Greuther Fürth will sich gegen den VFR Aalen von der 1:4-Schlappe in Bielefeld erholen. Derzeit stehen die Franken auf Rang 2. Zudem empfängt der Tabellenachte aus Paderborn den letzten aus Cottbus. Die Cottbuser haben bereits sieben Punkte Rückstand auf den Relegationsplatz und müssen dringend punkten. Am Montag muss der 1. FC Kaiserslautern nach drei Niederlagen in Folge beim FC Ingolstadt antreten. Die Ingolstädter zeigten zuletzt gute Leistungen und können sich gegen den ehemaligen Bundesligisten Chancen ausrechnen.

Über ZweitLiga