Home > News > Spieltage > 18. Spieltag: Rückrundenauftakt in Liga 2

18. Spieltag: Rückrundenauftakt in Liga 2

Am Wochenende wird in der 2. Liga der Start in die Rückrunde eingeläutet. Am Freitag empfängt der Tabellendritte Kaiserslautern den SC Paderborn. Die Pfälzer wollen nach zwei Niederlagen in Folge unbedingt wieder punkten. Paderborn könnte mit einem Sieg auf dem Betzenberg bis an zwei Punkte an Lautern heran rücken. Tabellenführer Köln empfängt den 1. FC Köln. Die Kölner wollen gegen Dynamo ihren Vorsprung auf die Nichtabstiegsplätze ausbauen. Dagegen benötigt Dresden wichtige Punkte gegen den Abstieg. Im dritten Freitagsspiel treffen Aalen und Sandhausen aufeinander.

Schaffen Cottbus und Union die Wende?

Energie Cottbus wartet bereits seit acht Spielen auf einen Sieg. Deshalb rangieren die Cottbuser auf dem letzten Platz. Zum Rückrundenstart will man Zuhause gegen Düsseldorf gewinnen. Die Fortuna siegte zuletzt überraschend in Kaiserslautern. Union Berlin konnte die vergangenen fünf Spiele in der zweiten Liga nicht gewinnen und ist vom Aufstiegsrang auf Platz 7 gefallen. In Bochum wollen die Eisernen endlich wieder siegen.

Fürth in Bielefeld

Absteiger Greuther Fürth tritt bei Arminia Bielefeld an. Die Franken wollen mit einem Sieg Platz 2 verteidigen. Bielefeld konnte zuletzt vier Punkte aus zwei Partien holen und könnte mit einem Sieg die Abstiegsränge verlassen. Nach einer starken Hinrunde hat Aufsteiger Karlsruhe durchaus Ambitionen für die oberen Ränge. Die Badener empfangen den FSV Frankfurt. Zudem kommt es zum Duell der beiden Tabellennachbarn aus Aue und Ingolstadt. Beide liegen derzeit nur einen Punkt vor dem Relegationsplatz. Am Montag kommt es zum Duell zweier ehemaliger Bundesligisten. 1860 München empfängt den FC Sankt Pauli. 60 München siegte zuletzt vier Mal in Folge und steht auf Platz 6. Zwei Plätze und einen Punkt vor den 60ern stehen die Gäste aus Hamburg.

Über ZweitLiga