Home > News > Vereinsnachrichten > 1. FC Köln: Hauptsponsor verlängert – Doppelspitze mit Patrick Helmes und Anthony Ujah geplant

1. FC Köln: Hauptsponsor verlängert – Doppelspitze mit Patrick Helmes und Anthony Ujah geplant

Nach nur einem Sieg aus den ersten fünf Spielen, dafür aber vier Unentschieden mit überwiegend enttäuschenden Leistungen gab es im Umfeld des 1. FC Köln nicht wenige, die schon davon sprachen, dass das ausgegebene Ziel Aufstieg unrealistisch und kaum zu erreichen sein wird.

Das letzte Spiel vor der Länderspielpause, das in allen Belangen überzeugende 4:1 gegen Erzgebirge Aue, sowie die im Anschluss daran bekannt gegebene Verpflichtung von Patrick Helmes haben indes innerhalb kurzer Zeit zu einem kompletten Stimmungsumschwung gesorgt. So herrscht in Köln inzwischen wieder Euphorie vor, die die Mannschaft von Trainer Peter Stöger im nächsten Spiel am Montag bei Energie Cottbus, das alles andere als einfach werden dürfte, nicht mit einer schwachen Leistung bremsen sollte.

Das weiß natürlich auch Stöger, der voraussichtlich die geballte Offensivpower auf den Platz schicken und Neuzugang Helmes gemeinsam mit Anthony Ujah als Sturmduo auf den Platz schicken wird. Für den vom VfL Wolfsburg nach fünf Jahren ans Geißbockheim zurückgekehrten Helmes ist die Rolle in einer Doppelspitze indes kein Problem, wie der Ex-Nationalspieler gegenüber dem „Express“ betont: „Ich habe oft in einem System mit zwei Spitzen gespielt und das hat eigentlich immer gepasst.“

Und Coach Stöger ließ ebenfalls im „Express durchblicken, an einem funktionierenden Sturmduo zu arbeiten: Wir werden diese Woche natürlich intensiv nutzen, damit sich die beiden einspielen können. Jetzt geht es in den kommenden Tagen darum, Laufwege einzustudieren, an der Feinabstimmung zu feilen.“

Bestens ins aktuell gute Bild des 1. FC Köln passt auch die Meldung, dass Hauptsponsor REWE sein Engagement um ein weiteres Jahr bis 2015 verlängert hat. Beide Seiten haben sich zudem für den Winter verabredet, um über eine noch längere Zusammenarbeit zu sprechen.

Über Vjeko